Donnerstag, 2. Februar 2017

Mein 6 Köpfe 12 Blöcke - Quilt im Februar


Hallo,

nachdem hier alle schon vorgelegt haben und ich bemerke mal so nebenbei, wir haben heute erst den zweiten Februar, musste ich einfach nachlegen. Zum Glück hat der Februar ja nur 28 Tage und so kommt der erste März etwas schneller.

Wovon ich rede? Natürlich von zweiten Block des 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltalong. Das ist einfach der Wahnsinn, was hier abgeht. Bei Facebook gibt es schon mehr als 1600 Mitglieder und alle nähen dasselbe! Das bringt so einen Spaß, motiviert und inspiriert. Fast könnte man meinen, ein Block im Monat ist zu wenig, aber wenn ich an meine vielen angefangen Projekte denke, die hier noch beendet werden sollen, versuche ich, im Moment nichts neues zu beginnen. Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, es fällt mir nicht immer leicht.

Der Februarblock heißt Churn Dash und wurde dieses Mal von Nadra von ellis & higgs veröffentlicht. Weitere Informationen über diesen Block will ich an dieser Stelle gar nicht wiederholen, das könnt Ihr gern auf Nadras Blog nachlesen. 


Ich habe wieder gleich gequiltet und auch dieses Mal wieder nur auf den weißen Flächen, das gefällt mir richtig gut.

Jetzt wünsche ich Euch einen schönen Abend! Morgen ist schon Freitag und das Wochenende steht schon vor der Tür. Ich bekomme morgen Früh erst einmal lieben Nähbesuch. Wir haben uns auf Instagram kennengelernt und nähen schon zum zweiten Mal zusammen. Das ist wirklich toll, dass auch solche Freundschaften über Instagram, Facebook oder das Bloggen entstehen können. Sicher ist, dass ich Euch zeigen werde, was entstanden ist. 

Bis bald
Eure ArianeB

verlinkt zu: Nähfrosch , RUMS

Der Artikel "Mein 6 Köpfe 12 Blöcke - Quilt im Februar" erschien zuerst auf http://arianeb-handmade.blogspot.de/



Kommentare:

eSTe hat gesagt…

Hallo Ariane,
diese Begeisterung am Projekt, das uns alle verbindet, hast du so schön beschrieben. Dein Churn dash hast du sehr schön gestaltet und genäht. Genau passend zum Rolling Stone.
Liebe Grüße und viel Freude beim gemeinsamen Nähen.
eSTe

Näh begeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,

dein Churn dash sieht klasse aus...auch die Idee nur die hellen flächen zu quilten gefällt mir sehr...vielleicht werde ich die Idee übernehmen. :)

Ich habe meinen zweiten Blog auch schon fertig....er wird aber erst noch gezeigt.
Denn auch ich kenne das....es hat sich ein Projekt vorgeschlicken. :)

Viele liebe Grüße deine Andrea/Nähbegeisterte :)

Ariane Bott hat gesagt…

Liebe Andrea,
danke schön, ja das mit den weißen Flächen hat sich so ergeben. Ist manchmal so, oder? Dass man erstmal macht und dann schaut, wie es weitergeht. Ich will das versuchen in meinen anderen Blöcken fortzusetzen. Außerdem kann ich dann mit weißem Ober- und Unterfaden quilten und ich habe mich bei der Rückseite ja für weißen Stoff entschieden.
Liebe Dank für Deinen lieben Kommentar,
Deine Ariane

Ariane Bott hat gesagt…

Liebe eSTe, nicht wahr!! Das muss doch einfach anstecken, oder??
Danke für Deinen lieben Kommentar und ein kreatives Wochenende!! Deine Ariane

MissSewing hat gesagt…

Liebe Ariane,
das sieht doch schon nach einem guten Quilt-Anfang aus! Dann machst Du also einen Quilt-to-go in dem Du alle Blöcke vorher quiltest? Feine Sache!
Gleichgesinnte im 'richtigen' Leben kennenlernen ist auch immer schön. Ich wünsche Euch viel Spass und schön, dass Du wieder bei Modern Patch Monday mitgemacht hattest!
viele Grüße,
Christiane