Donnerstag, 23. Februar 2017

Black Beauty

 Hallo,

ich habe es geschafft und mein Blackbeauty nach einer Anleitung von Jacqueline de Jonge ist endlich fertig. Die letzte Zeit habe ich mich schon sehr unter Druck gesetzt, aber ich wollte ihn jetzt auch unbedingt fertig haben.
Angefangen hatte ich ihn ja im September in einem Kurs bei Cordula Roth gemacht. Die erste Hälfte habe ich dann ja auch schnell gemacht und die zweite hatte ich dann zumindest zugeschnitten, aber dann lag das alles da und ständig kamen andere Projekte dazwischen. Sicher wisst Ihr genau, wie das ist. 

Aber jetzt habe ich mir vorgenommen, dass ich diese Quilt gern in meinem neuen Laden hängen haben möchte und deswegen jetzt diese Eile. 

Ich wollte ihn erst ohne zu heften quilten und hatte die drei Lagen mit Quiltsicherheitsnadeln gesichert. Aber erstens waren es viel zu wenig und zweitens verschob sich das alles, weil ich ja auf den farbigen Zacken gequiltet habe und ständig den Quilt unter der Maschine drehen musste. Also habe ich dann doch alles wieder aufgetrennt und nochmal geheftet. Beim Quilten dachte ich dann, warum ich das nicht gleich so gemacht haben, denn das ging dann alles viel besser und schneller - natürlich! Also nehmt Euch bloß immer die Zeit dafür. 

Für das Binding habe ich dann einfach fünf Zentimeter breite Streifen aneinandergenäht und diese wieder zu Streifen zerschnitten. Das geht superschnell und ich finde , das sieht einfach super aus zu diesem Quilt. Was sagt Ihr?







Das ist jetzt gerade ein richtig gutes Gefühl, sage ich Euch und ich überlege voller Tatendrang, welchen ich als nächstes fertig mache :-))




Ich hüpfe jetzt schnell zu Gesine von Allie-and-me-Design und habe endlich wieder einen fertigen Quilt für Ihre Linkparty und zu RUMS.

Ich wünsche Euch schon mal ein schönes Wochenende, denn vorher komme ich bestimmt nicht mehr zum Schreiben.

Bis bald
Eure ArianeB

Dieser Beitrag "Blackbeauty" erschien zuerst auf  http://arianeb-handmade.blogspot.de/

Kommentare:

Näh begeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,
dein Quilt sieht total toll aus...ich habe an meinen bis jetzt 12 Stunden zugeschnitten und genäht...da vor allem die Kreuze ziemlich klein sind. :)
Ich habe mich definitiv infiziert...

Viel Glück mit deinem Laden.
Liebe Grüße deine Nähbegeisterte :)

Cordula hat gesagt…

Hallo Ariane,

schön, dass dein Quilt auch fertig geworden ist.
Es war ein super schönes Kurswochenende bei mir.
Wir haben viel Spaß gehabt und ich hoffe, ich konnte euch einige Tipps mit auf den Weg geben.
Liebe, kreative Grüße aus Mölln
Cordula

Ariane Bott hat gesagt…

Liebe Nähbegeisterte,

lieben Dank! 12 Stunden zuschneiden? Wahnsinn, das ging bei diesem zum Glück schnell, da ja auf Papier genäht wurde. Ich bin schon sehr gespannt.

Bis bald
Deine Ariane

Ariane Bott hat gesagt…

Liebe Cordula,

ja, ich finde in den Rottönen ist der einfach der Hammer. Ich liebe ihn! Aber irgendwann mache ich auch nochmal einen in der gesamten Farbpalette :-))
Danke für Deine Unterstützung und ja, auch ich bin stolz über seine Vollendung.

Liebe Grüße
Deine Ariane

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Ariana,
das Gefühl kenne ich und wenn man sich so deinen NYB anschaut, dann musst du vor Glück schreien ;-) Toll, dass du dieses Prachtexemplar von Quilt nun fertig bekommen hast, ich sehe ihn schon im Schaufenster deines Ladens hängen. Der wird als Eyecatcher sicher viele Kundinnen anlocken!!! Liebe Grüße von Martina

Ariane Bott hat gesagt…

Hallo Martina,

bin gespannt, ob ich ihn am Ende tatsächlich ins Fenster hänge. Auf jeden Fall werde ich ja Fotos zeigen. Es dauert aber noch ein ganzes Weilchen, bis ich soweit bin.

Liebe Grüße
Deine Ariane

Fabraholic hat gesagt…

Wow, das ist ein Eyecatcher! Wunderschön!Die Farben gefallen mir richig gut.
Liebe Ariane, könntest du bitte Kontakt mit mir aufnehmen, per E-Mail? Ich kann zum Verrecken deine Adresse nicht finden.
Liebe Grüße
May