Donnerstag, 18. August 2022

Nur noch quilten...


 [Werbung]


 Hallo,

erinnert Ihr Euch an die neuen Stoffe, die neulich gekommen waren und die ich sofort anschneiden musste? Ich hatte sie Euch hier gezeigt. Ich habe eine Decke aus Drunkens Path-Blöcken daraus genäht und das Top ist schon fertig. Auch schon geheftet, jetzt muss ich nur noch quilten. Leider muss ich jetzt erst ein paar andere Dinge fertig machen. Aber ich freue mich schon sehr darauf. Ich überlege Muster in die Kreise zu quilten und kein Allover-Muster dieses Mal. Wie würdet Ihr quilten?

Am Dienstagabend habe ich dann noch angefangen, die nächste Reihe für den Row-by-Row Quilt vorzubereiten. Wir machen nächstes Mal Foundation Paper Piecing und ich wollte ja eine maritime Reihe machen. 


Das Boot ist ganz einfach, aber der Leuchtturm ist schon etwas aufwendiger. Beide gefallen mir aber total gut. Was meint Ihr?

Ich versuche am nächsten Kurswochenende mal ein paar Fotos von den Fortschritten zu machen. Auch meine Reihen muss ich mal anfangen zusammenzunähen. Dann sieht man schon mal einen Fortschritt. 

Ich wünsche Euch noch eine schöne restliche Woche, 
bis bald

Eure ArianeB

Der Beitrag "Nur noch quilten... " erschien zuerst auf https://arianeb-handmade.blogspot.com


Mittwoch, 17. August 2022

Mein neues Oversize-Shirt


[Werbung]


Hallo,

mein T-Shirt zu meiner neuen Hose ist fertig. Der Schnitt der Hose ist aus dem Buch "Jersey Lounge Wear nähen" aus dem Christophorus Verlag, welches ich Euch am Wochenende nochmal in Ruhe vorstellen möchte. Auch ein T-Shirt habe ich aus diesem Buch genäht, aber es passte farblich nicht zu meiner Hose und deswegen habe ich Melanie gebeten, mir doch ein passendes zur Hose zu nähen. 

Der Schnitt ist übrigens ein Burdaschnitt und ich bin total begeistert, auch wenn wir ruhig eine Größe kleiner hätten nähen können :-)





Das Shirt passt auch super zu meiner gestreiften Hose, die ich mir vor Jahren schon genäht hatte. 


Ist der Ausschnitt nicht toll geworden? Ich finde es megaschön!!

Der Schnitt war übrigens mal Schnitt des Monats, deswegen gibt es dazu auch ein Video auf YouTube. Wenn Du auch Lust hast das Shirt zu nähen, dann gebe ich Dir bei gleichzeitigem Stoffkauf für das Shirt 20% auf den Schnitt. Schreibe mir gern eine What´s App an 0176/53659826 oder eine Mail an arianeb@arianeb.de
Und wenn Du ein T-Shirt oder etwas anderes im Nähkurs nähen möchtest, dann melde Dich auch gern bei uns. Wir haben im Moment immer mal wieder einen Platz in einem der Kurse frei. Oder Du kommst von weiter weg? Als Hotelgast kannst Du in der Zeit, wo Du hier wohnst, wenn Du möchtest, auch an einem Nähkurs teilnehmen. 

In den letzten zwei Wochen ist ja auch die Weihnachtssockenwolle von Ferner eingetroffen und da die einfach so kuschelig weich ist, musste ich sie ja gelich anstricken. So ist schon ein Paar Socken in Größe 39 entstanden, ein weiteres Paar Sneaker in Größe 36 für mich und ich habe immer noch fast 50g über. Da bekomme ich ja noch ein Paar Sneaker draus, denn in meinen sind gerade mal 39 Gramm. Irre ergieb, oder? 


Auch die anderen Farben sind alle megaschön und ich hätte große Lust noch weitere Socken zu stricken.

Übrigens gibt es die Wolle nur solange der Vorrat reicht.

Da ich meine Sneaker jetzt auch fertig habe, ist endlich meine Sockenwundernadel frei und ich kann die Ärmel meines Pullis weiterstricken. Das geht damit zwar schon ziemlich schnell, aber Ärmel ist echt langweilig, findet Ihr nicht auch? 

                           

Er wird auf jeden Fall richtig schön warm und kuschelig. Da werde ich sicher nicht frieren im Winter. 

So, jetzt gehe ich noch ein wenig auf die Couch, damit ich noch ein wenig weiterkomme. Strickt Ihr schon für den Winter? Oder noch Sommersachen?

Bis bald
Eure ArianeB

Der Beitrag "Mein neues Oversize-Shirt " erschien zuerst auf https://arianeb-handmade.blogspot.de









 

Sonntag, 14. August 2022

Neues Design von Ines Kollwitz mit Anstrickevent

[Werbung]


Hallo,

endlich kann ich das Gehimnis lüften, was wir am Samstag, den 3.9. und 4.9.22 mit Ines Kollwitz zusammen stricken werden. Sie hat sich ein tolles Design aus einem meiner Lieblingsgarne, nämlich der Tasmanian Tweed von Atelier Zitron ausgedacht und ich finde, es ist einfach nur hammerschön geworden. Ich freue mich schon total darauf, es mit Euch bei mir anzustricken. Noch haben wir ein paar Plätze frei (sogar mit Übernachtung!), so dass Ihr dabei sein könnt. Und da drei Stunden ja einfach viel zu schnell vergehen, dachte ich, wir verlängern anschließend einfach in eine lange Stricknacht. 

Jeder, der nach dem Workshop bleiben möchte, bringt eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken mit und dann machen wir es uns so richtig gemütlich und stricken, bis wir keine Lust mehr haben. 

Kennt Ihr die Tasmanian Tweed? Das ist wirklich ein superkuscheliges Garn und für dieses megatolle Teil, welches als Tuch oder Weste getragen werden kann, genau das Richtige. 
Also, sei dabei, wir freuen uns auf Euch!

Ich muss jetzt  nur noch schnell meinen Pulli zuende stricken. Ich bin schon beim unteren Bündchen und dann nur noch die Ärmel. Mal sehen, ob ich mit der Wolle auskomme, zum Glück bekomme ich die Partie noch nach, das habe ich schon mal geklärt ;-)


                                             

Der wird auch so richtig schön warm. Ich freue mich schon, wenn ich ihn anziehen kann. Im Moment bei 28 Grad natürlich noch nicht dran zu denken....

Ich wünsche Euch schon mal eine schöne Woche morgen,
bis bald

Eure ArianeB

Der Beitrag "Neues Design von Ines Kollwitz mit Anstrickevent" erschien zuerst auf https://arianeb-handmade.blogspot.com