Freitag, 23. August 2019

Hygge in Herbst und Winter

[Werbung]



Hallo, 

heute Abend will ich Euch nochmal meine Nikolausstiefel zeigen, die ich gestern noch genäht habe. Morgen habe ich nämlich erst wieder Kindernähkurs und dann sind wir abends noch zum Grillen eingeladen. Bei uns im Norden ist nämlich der Sommer zurückgekehrt und so nutzen wir es nochmal aus, einen schönen Abend hoffentlich draußen verbringen zu können. Das bedeutet aber, dass ich morgen nicht zum Bloggen kommen werde. Die Wochen vergehen im Moment unheimlich schnell und, auch wenn ich im Moment gefühlt nicht so viel schaffe, möchte ich Euch das wenige auch zeitnah zeigen. 

Diese Weihnachtsstiefel sind wirklich schnell genäht. Die Vorderseiten auf dem oberen Bild sind fertig auf einem Panel erhältlich und entweder kann man immer einen roten gegen einen grauen nähen, oder aber, man nimmt, so wie ich einen anderen passenden Weihnachtsstoff und füttert sie mit einem einfachen Uni. In den USA hängen diese Stiefel ja mit Geschenken gefüllt am Weihnachtsmorgen am Kamin, bei uns werden sie sicher eher als Nikolausstiefel verwendet. So oder so, sind sie eine tolle Dekoration in der Adventszeit und es bringt wirklich Spaß, sie zu nähen. Es sind außerdem noch acht Untersetzer pro Panel aufgedruckt, die ich bei Gelegenheit nochmal nähe und Euch zeige. 
Und dann habe ich nebenbei in der Woche angefangen Geschirrhandtücher zu besticken. Ich finde es schön, so werden die Tücher zu etwas besonderem und dekorativem. Vielleicht sticke ich auch noch ein paar Sprüche auf einige Handtücher. Aber das Schaf ist auch cool, oder? Ich weiß leider nicht mehr, woher ich die Stickdatei habe.




Und Mama hat schon Ihren Mantel fertig. Vor zwei Wochen hat sie ihn erst angefangen. Die Anleitung ist aus der aktuellen Rebecca, gestrickt hat sie ihn allerdings mit der Soft Chain von Fila Doro. Ich hatte mit dieser Wolle bereits eine Jacke gestrickt, die ich dann aber verkauft habe. Die Wolle ist superweich und leicht. Der Mantel wiegt gerade mal 350g. Ich verkaufe diese und ein paar andere Qualitäten in einer 3 für 2 Aktion ab. Das bedeutet, dass Ihr 3 Knäuel zum Preis von 2 Knäueln erhaltet, nur solange der Vorrat reicht. Ich brauche Platz für die neue Winterware und hoffe, dass Ihr so ein paar Schnäppchen von richtig tollen Qualitäten machen könnt. Es lohnt sich also mal vorbei zu schauen. 


Der Mantel, in dem also gerade mal 14 Knäuel drin stecken, ist ein echt tolles Teil für den kommenden Herbst. Bis zum 9. September könnt Ihr in Euch noch bei mir im Laden anschauen. Die Rebecca habe ich natürlich auch noch da. Bilder vom Originalmantel könnt Ihr hier in meinem Onlineshop von ggh ansehen.













Oh, und dann muss ich Euch einfach noch ein Bild von meinem neuen Mantel zeigen, den mir mein Mann zum 20. Hochzeitstag geschenkt hat. Im Urlaub bin ich schon um ihn rumgeschlichen und fand ihn sooo schön. Jetzt hat er ihn mir geschenkt und ich freue mich. Jetzt bin ich auf meinem Roller bestimmt noch besser zu sehen. Cool, oder? Der Mantel ist von Blutsgeschwister, und ich bin soooo verliebt! Nicht nur in den Mantel natürlich ;-)

Ich wünsche Euch also schon mal ein schönes Wochenende, bestimmt melde ich mich am Sonntag nochmal, ich habe noch einige andere Sachen, die ich Euch unbedingt zeigen muss. 

Bis dann
Eure ArianeB

verlinkt zu: Stricklust, adN

Der Beitrag "Hygge in Herbst und Winter" erschien zuerst auf https://arianeb-handmade.blogspot.com

Mittwoch, 21. August 2019

Wonderful Christmas - jetzt schon an Weihnachten denken

[Werbung]

  • ISBN: 9783838837192




Hallo,
ich muss Euch heute einfach schon mal dieses Buch zeigen, dass ich freundlicherweise vom Christophorus Verlag zur Rezension zur Verfügung gestellt bekommen habe. Wer meinem Blog schon länger folgt, der weiß, dass ich Weihnachtsbüchern einfach nicht widerstehen kann. Ich liebe es, in ihnen zu blättern, nicht nur zur Weihnachtszeit. Früher habe ich immer viel mit meinen Kindern gebastelt. Draußen wurde es früh dunkel und wir holten die Bastelsachen raus, haben Fensterbilder gemacht, Lichterketten, Kerzen beklebt und was nicht noch alles. Naja, was soll ich sagen: Die Kinder werden eben groß, meine Tochter studiert in einer anderen Stadt und mein Sohn spielt lieber am PC, naja, dass er nicht mehr mit seiner Mama basteln will, ist irgendwie klar oder? Wenn meine Tochter da ist, machen wir aber schon nochmal was gemeinsam und sicher werden wir dann auch was aus diesem Buch hier machen. Denn das ist einfach sooo schön. 
Ich habe Euch mal meine drei "Das mache ich auf jeden Fall"-Pojekte fotografiert.


Definitiv werde ich backen!! Und zwar nicht nur diese leckeren Kränze mit weißer Schokolade (die kann ich doch demnächst schon mal machen, lach), sondern es sind noch andere tolle Rezepte drin, zum Beispiel eine traumhafte Weihnachtstorte mit Mascarponecreme. Und alles so hübsch dekoriert.




Und dann seht Euch diese zauberhafte Girlande an, die wäre was für mein Schaufenster, sieht das nicht hübsch aus? Ich könnte sie mir auch gut um eine Tannengirlande gewickelt vorstellen. Ich muss mal gucken, wo ich die Materialien dazu herbekomme. 

Auch der Tannenbaum aus Holz ist doch wunderschön, oder? Mit den Lichtern in dem Holzbäumchen, das ist doch auch herzallerliebst. Richtig schöne Projekte, die auch mehr als ein Jahr Weihnachten genutzt werden können. 


Es sind aber auch noch ganz viele tolle Projekte drin, die man mit und für Kinder basteln kann. Es ist wirklich für jeden etwas dabei. Kein Wunder, denn dieses Buch ist von einer jungen Mutter gemacht worden. Marlène schreibt auf ihrem Blog OUI OUI OUI Studio und es sind ganz viele zauberhafte Sachen dort zu finden. Ich glaube, das Wort "zauberhaft" habe ich schon mindestens dreimal benutzt, aber es passt einfach zu diesen hübschen Bildern aus dem Buch und aus dem Blog,.... und natürlich zu Weihnachten.

Bei uns soll es aber nächste Woche tatsächlich nochmal heiß werden. Doch träumen von Weihnachten können wir doch schon mal, denn wenn der Dezember erstmal angebrochen ist, wissen wir doch ganz genau, dann rennt die Zeit und Weihnachten ist schnell wieder vorbei. Was meint Ihr?

Deswegen lohnt es sich, sich schon mal rechtzeitig inspirieren zu lassen. Gern könnt Ihr Euch das Buch bei mir im Laden ansehen. Ich bestelle es dann gern für Euch. Oder Ihr bestellt es Euch direkt hier beim Christophorus Verlag (ich erhalte keine Provision bei einer Bestellung). 

Ach ja, ich blättere jetzt noch ein wenig in diesem hübschen Buch und überlege mal, was alles so auf meine To-do-Liste kommt. Nächste Woche ist noch mein dritter Weihnachtsworkshop, dann zeige ich Euch mal, was alles so schönes entstanden ist. Vielleicht kann ich den ein oder anderen von Euch schon mal anstecken, für Weihnachten zu nähen.

Einen schönen Abend und bis bald
Eure ArianeB

Der Beitrag "







Dienstag, 20. August 2019

...wenn es herbstlich wird

[Werbung]



Hallo,

letzte Woche war es bei uns schon ganz schön herbstlich. Während es im Süden Deutschlands heiß und trocken ist, haben wir Regen und naja, eher herbstliche Temperaturen. Deshalb habe ich gestern die Herbststoffe rausgeholt und ein paar schnelle Tischsets als Fensterdeko genäht. Mit dem Stickmodul meiner Bernina 770qe habe einen Kürbis gestickt, das ist ein Freebie von Elfenidee. Richtig klasse! 
Gequiltet habe ich nur ganz wenig und fast nur den Bereich der Sonnenblumen. Irgendwie war mir das alles zu unruhig, wenn auch über die anderen Stoffe noch Nähte sind.

Besonders mag ich das Binding mit dem Apfelstoff, ich finde, das rahmt die Sets so richtig schön ein. Was meint Ihr?

Ab und zu brauche ich mal so kleine Projekte. Tischsets sind schnell genäht und bringen Spaß. Und man kann so schön mit den Stoffen spielen.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend. Meinen verbringe ich natürlich strickend vorm Fernseher, und Ihr so? Mein Tuch wächst so langsam und wird richtig schön. Passt farblich auch so richtig in den Herbst. Habt Ihr eigentlich gesehen, dass ich nach einem Namen suche? Da sind schon viele schöne Ideen dabei, das wird nicht einfach für mich. Auf jeden Fall gibt es eine schöne Überraschung, vielleicht habt Ihr auch noch eine Idee? Dann schreibt sie mir doch im Originalbeitrag hier in den Kommentar. Ich suche aber einen Namen für alle Farbvarianten. 


Bis bald
Eure ArianeB


verlinkt zu: HOT, DVD, CD, Stricklust


Der Beitrag "...wenn es herbstlich wird" erschien zuerst auf https://arianeb-handmade.blogspot.com