Sonntag, 3. November 2019

Eine kreative Woche!

[Werbung]

Hallo, 

wie bereits heute Morgen versprochen, zeige ich Euch noch, was ich in der letzten Woche alles genäht habe. Ich war nämlich richtig fleißig. Ok, einige Sachen, wie zum Beispiel die Strcikutensilo-Tasche, die ich ja mal für´s Patchworkmagazin entworfen hatte (Blogbeitrag hier) hatte ich schon zwei Wochen vorher angefangen. Ines hatte sich die nämlich von mir gewünscht und da sie ja jetzt zum Anstricken bei mir im Laden war, habe ich sie ihr kurzerhand geschenkt. Damals hielt ich es für eine clevere Idee, gleich zwei Taschen zu nähen, und prompt dauerte die zweite Tasche doch länger. Jetzt fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten wie Kamsnaps, die ich morgen noch befestige.



Ines´ Tasche ist innen türkis, die andere in Beerentönen. Irgendwie passt jetzt die Projekttasche nicht mehr dazu, so dass ich noch eine neue Projekttasche dazu nähen werde. Am besten auch aus den Maple Leaf Stoffen von Stoffabrics, eine tolle neue Stoffserie im Übrigen. 






Ich hatte auch dieses hübsche Kissen aus den Stoffen genäht, die Idee stammt aus dem Oktoberheft der Anna und als ich das Kissen fertig hatte und ich mich freute, dass der Reißverschluss echt perfekt eingenäht war, bemerkte ich, dass ich die Paspel rundherum vergessen hatte. Nun ja, ich mach das nicht wieder auf, ich mag das auch so, aber ich konnte mal wieder über mich selbst lachen. 




Und auch diese Idee mit den Lichttüten stammt aus einem Heft, nämlich aus dem Patchwork-Magazin, welches ich Euch hier vorgestellt hatte. Die Stickdatei ist übrigens kostenlos auf dem Bernina-Blog und ich habe die "Tüten" nicht mit einem runden Boden, sondern mit einem eckigen Boden versehen. Das geht nicht nur schneller, sondern fällt überhaupt nicht auf, wenn man ein Marmeladenglas mit einem Teelicht reinstellt. Ich mache nochmal ein Foto im Dunkeln. 


Und dann habe ich noch ein paar Reste verwertet. Ich hatte noch einen breiten Streifen von dem tollen Bagbatting bei mir oben im Nähzimmer rumliegen. Also habe ich in meiner Kiste mit den blauen Stoffresten vom Splendid-Sampler gewühlt und kurzerhand quilt-as-you-go ein Utensilo daraus genäht. Das steht megagut mit diesem Batting und ist ein süßes kleines Utensilo geworden. Ich freue mich drüber und habe wieder ein paar Reste verwertet. Auch der Innenstoff ist noch aus meinem Stash hier zuhause. 




Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Abend, Tatort und Stricken? Oder was macht Ihr so?

Bis bald
Eure ArianeB

Der Beitrag "Eine kreative Woche!" erschien zuerst auf https://arianeb-handmade.blogspot.com


Kommentare:

Frau Mayer hat gesagt…

Toll sind diese Projekttaschen. Schön und praktisch.
Lg aus Wien

Ulrikes Smaating hat gesagt…

Hej Ariane,
du fleissige Maus! die Projekttaschen finde ich total schön, da passt wirklich alles rein, was man so braucht :0) Und auf deine weihnachtssocken bin ich auch schon gespannt....Das Kissen gefällt mir einfach nur richtig gut, sowas passiert mir aber auch, wenn man dann zu schnell ist...ich würde das auch so lassen. Schön, wenn man noch über sich selbst schmunzeln kann :0)Tolle Lichttüten und auch die Utensilos sind prima! Ich musste die ganze Woche im Nachtdienst arbeiten und hätte so gerne den Boerne und Thiel tatort und den isländischen Krimi geschaut :0( Naja...Aber ich hab ein bisschen genäht und gestrickt... ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Nähbegeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,
was für ein passender Titel. 😊 Die Projekttasche sehen klasse aus und die Adventslichter erst.... schwup die wup noch ein Kissen gezaubert. Ich bin sprachlos....

Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 😊

Muschelmaus hat gesagt…

Na, da warst du aber sehr fleißig, ich war ja im Urlaub und hoffe, jetzt mal wieder an die Nähfee zu kommen. Hab einen schönen Wochenstart