Montag, 31. Juli 2017

Ein Wochenende voller UFOs

Hallo,

ich habe Euch in meinem gestrigen Post ja versprochen zu zeigen, was ich am Wochenende alles fertig gemacht habe, denn ich wollte so gern mal keine angefangenen Strickprojekte mehr liegen haben, damit ich mal wieder ein größeres Strickprojekt in Angriff nehmen kann. 
Da war zum einen die süße Babydecke, die man zu einem Teddy zusammenlegen kann:


In diesem Strick-Kit ist alles enthalten, was man für die Decke benötigt, außer der Nadeln. Und es gibt es noch in Rosa und in Beige. 

Dann musste ich ja unbedingt nochmal die Socken aus der Regia im Arne&Carlos-Design ausprobieren. Dank des gelben Anfangsfadens erhält man zwei identische Socken in einem tollen Muster. Ich muss sagen, diese Socken haben wirklich Spaß gemacht, weil man beim Stricken immer beobachtet, wie sich das Muster entwickelt und,  kaum hat man angefangen, ist die Socke auch schon fertig. Übrigens habe ich diese Socken wieder mit dem Addi-Sockenwunder gestrickt und die Ferse ist die CraSy Bumerangferse 2 - mit Addi Sockenwunder & den neuen CraSy Short Rows aus dem Video  hier.
Die ist wirklich super einfach zu stricken und gefällt mir richtig gut.

Jetzt bin ich nur noch am Überlegen, ob ich die lilafarbene Wolle auch nochmal ausprobiere. 

Und weil ich gerade so im Sockenfieber bin, habe ich gedacht, ich stricke für unseren Austauschschüler aus der Schweiz auch ein Paar Socken als Anschiedsgeschenk. Hier habe ich aber lieber eine dezentere Farbe gewählt. Hoffentlich gefallen sie ihm.


Tja, und wie gesagt, jetzt möchte ich mal wieder etwas Größeres stricken und da ich kein Pulli-Typ bin, wird es wieder eine Strickjacke werden. Ich bin wohl einfach der Strickjackentyp :-))
Und ja, sie wird wohl wieder grün, diesmal aber aus der Reva, eines meiner Lieblingsgarne, denn sie wird aus recycelten Jeanshosen hergestellt. So cool, oder? 
Naja, ich mache heute noch die Maschenprobe, dann kann ich die nächsten Tage starten. Da die Reva ein relativ dünnes Garn ist, wird die Jacke ein Weilchen dauern. Aber bei diesem Sommer sollte man immer genug Wolle und Projekte zuhause haben, finde ich. Morgen ist schon August und die Tage werden auch schon wieder kürzer. (Ich darf es ja immer nicht so laut sagen, aber ich freue mich auch schon wieder auf den Herbst, psst, nicht weitersagen).

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und bin dann mal stricken,

bis bald
Eure ArianeB

verlinkt zu: auf den NadelnStricklust

Der Beitrag "Ein Wochenende voller UFOs" erschien zuerst auf http://arianeb-handmade.blogspot.de/

Kommentare:

Näh begeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,
da hast du aber wieder tolle Sachen mit deinen Nadeln gezaubert...die Babydecke fand ich ja schon beim ersten zeigen total süß...die Socken für euren Besuch finde ich klasse...
und nein ICH freue mich nicht auf den Herbst...der ist mir nämlich eindeutig zu kalt, zu nass...und auch sonst einfach zu viel Herbst. :)

Ich werde noch n bissel den Sommer genießen viele liebe Grüße deine Nähbegeisterte

SAPRI hat gesagt…

Der Teddy ist so süß!
Und die Socken sind auch toll geworden :)

Lieben Gruß
Sarah

Ariane Bott hat gesagt…

Liebe Sarah, liebe Andrea,

vielen lieben Dank. Ja, ich finde es auch noch immer schön, wenn die Sonne lacht, aber ich genieße auch die gemütlichen Stunden bei Tee und Kerzenlicht, wenn es draußen ungemütlich wird. Danke für Eure lieben Kommentare.
Liebe Grüße
Eure Ariane