Mittwoch, 8. Januar 2020

Schnittmuster von Min Ziari zu gewinnen!!

[Werbung]


Hallo,

heute kann ich Euch etwas ganz besonderes zeigen, denn ich freue mich, dass ich mal wieder an einem Probenähen teilnehmen durfte und so habe ich schon vor einiger Zeit diesen Nadelschlawiner nach der Anleitung der lieben Steffi alias Min Ziari genäht. Steffi habe ich im letzten Jahr persönlich kennenlernen dürfen, seit sie mich in meinem Laden besucht hatte und seitdem haben wir doch immer wieder regelmäßig Kontakt. Steffi macht tolle Schnittmuster, wie ich zugeben muss erst jetzt gesehen habe, da ich selbst natürlich nicht mehr so oft wie früher im Internet am Stöbern bin , wie früher. Seit ich meinen Laden habe, mache ich mir die Schnittmuster ja meist selbst oder entwickel eigene Anleitungen. Um so mehr Spaß macht es mir aber auch, mal wieder am Probenähen für jemand anderen teilzunehmen und wenn es dann noch was praktischen für meinen Laden oder für meine Leser hier ist, umso besser. Viele von Euch stricken oder häkeln ja, aber viele von Euch nähen auch genauso gern und da bietet sich doch der Nadelschlawiner erst recht an!

Nadelschlawiner, was ist das eigentlich? Das ist ein kleines Etui, wo man ein paar Nadeln (ob zum Häkeln, Stricken oder beides) drin aufbewahren kann, wo aber auch noch in dem kleinen Täschchen noch ein paar Maschenmarkierer oder in der Klapptasche Vernähnadeln drin Platz haben. Sie ist nicht so riesig, also zum Mitnehmen genau die richtige Größe. Nicht immer möchte man schließlich sein ganzes Samelsurium an Nadeln und Zubehör mit sich rumschleppen. Praktisch, oder?









Natürlich musste ich die Stoffe mit den Wollknäueln verwenden, die passen doch einfach total gut dazu, findet Ihr nicht? Bestimmt war das nicht die einzige Tasche, die ich davon genäht habe. Wenn Ihr weitere Nähbeispiele sehen wollt, könnt Ihr die Euch hier im Lookbook ansehen.

Ich darf übrigens ein Schnittmuster für dieses tolle Etui unter Euch verlosen. Da ich hier auf meinem Blog noch ein Gewinnspiel laufen habe, mache ich das diesmal bei Instagram. Folgt mir da und hinterlasst mir dort einen Kommentar, dann hüpft Ihr in den Lostopf! 

Wer nicht abwarten kann, kann übrigens das Schnittmuster bis  Samstag dort noch für 3,95€ statt 4,95€ kaufen und direkt herunterladen. Ich wünsche Euch viel Glück!

Und wo wir schon bei Etuis für Nadeln sind, muss ich Euch doch mal das Foto zeigen, welches Ines auf Instagram gezeigt hatte. Toll, oder? Sie hat das Nadeletui mit Projekttasche, welches ich ihr als Dankeschön genäht hatte, einfach klasse eingeräumt und sagt, da passt noch mehr rein. Ach, das freut mich doch sehr und ist überhaupt der schönste Lohn, wenn etwas selbst Genähtes so gut ankommt. 

Ich bin schon wieder dabei, etwas ähnliches zu nähen, eigentlich ist es nur die Umwandlung einer anderen Tasche zu einem Nadelutensilo. Ich hoffe, es wird so, wie ich es mir vorstelle und vor allem hoffe ich, dass ich es noch rechtzeitig fertig bekomme. 

In diesem Sinne, drehe ich jetzt nochmal eine Runde mit Jenny, koche das Abendessen und dann ran an die Nähmaschine, oder wie seht Ihr das?
Ich wünsche Euch einen schönen Abend, und vergesst nicht an den Gewinnspielen mitzumachen,

viiiiieeeel Glück!
Eure ArianeB

Der Beitrag "Schnittmuster von Min Ziari zu gewinnen!!" erschien zuerst auf https://arianeb-handmade.blogspot.com





Kommentare:

Nähbegeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,
sieht klasse aus das Täschchen 7nd für den Stoff hätte ich mich auch entschieden. 😁 Darf das Täschchen denn auch mit in den Laden? Ich könnte mir vorstellen das andere es auch praktisch finden.

Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

Ulrikes Smaating hat gesagt…

Liebe Ariane,
hab grad meinen senf bei insta hinterlassen :0) das etui gefällt mir, sieht praktisch aus und der stoff ist total witzig :0) was für einen pulli strickst du da denn gerade? der sieht super aus, also vom muster her und die wolle finde ich aussergewöhnlich schön, eine supertolle farbe! ...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Arianeb-handmade hat gesagt…

Liebe Ulrike, erstmal viel Glück und das Gestrickte ist kein Pulli sondern diese Tuchstola hier http://arianeb-handmade.blogspot.com/2019/12/meine-tuchstola-aus-silky-soft.html?m=1
Vielen lieben Dank für Deinen lieben Kommentar Deine Ariane

Arianeb-handmade hat gesagt…

Liebe Andrea,
ja, bei mir wandert eigentlich alles immer erstmal in den Laden, entweder als Inspiration oder zum Verkauf :-) Schön, dass Dir das Täschchen gefällt, liebe Grüße Deine Ariane

Arianeb-handmade hat gesagt…

Liebe Andrea,
ja, bei mir wandert eigentlich alles immer erstmal in den Laden, entweder als Inspiration oder zum Verkauf :-) Schön, dass Dir das Täschchen gefällt, liebe Grüße Deine Ariane

Muschelmaus hat gesagt…

Hallo Ariane,
ich hatte schon Ines Täschchen bewundert, das ist aber auch zu niedlich. Solche kleinen Taschen kann man ja immer brauchen. Der Stoff ist klasse
Lieben Gruß
Uta