Sonntag, 3. Januar 2021

Mein 5. Bloggeburtstag!!



[Werbung]

H A P P  B IH D A Y
Hallo,

wie schnell die Zeit doch vergeht und jetzt ist schon wieder ein Jahr um und mein kleiner Blog wird schon 5 Jahre alt!! Ist es nicht irre? Ich kann es gar nicht fassen, wie schnell die Zeit vergangen ist und ich weiß es noch, als wenn es gestern gewesen wäre, dass ich angefangen hatte, mich mit dem Bloggen auseinander zu setzen. Inzwischen gehört es fest zu mein Wochenablauf, nein eigentlich sogar Tagesablauf, denn ich überlege immer: Das könntest Du nochmal posten. Oder: Das zeigst Du erst auf Instagram, wenn Du es auch verbloggt hast. Tatsächlich vergesse ich darüber auch manchmal Dinge zu zeigen, weil ich dann schon wieder über etwas anderes berichte. 

Wollte ich vor fünf Jahren einfach nur meine damals neue Nähmaschine erklären, ist es inzwischen ein ganz anderer Blog geworden und daran seid eigentlich Ihr Schuld (lach!). Ich habe von Anfang an so viel tolles Feedback bekommen, das macht einfach Spaß und motiviert, immer noch und immer wieder. Ich möchte das Bloggen gar nicht mehr wegdenken, denn es führt zu so vielen tollen Begegnungen im realen Leben, wie auch im virtuellen Leben. Leider schaffe ich es im Moment immer nur zweimal die Woche und oft werde ich gefragt: Alles gut bei Dir? Du hast lange nichts geschrieben. Das ist denn gerade drei Tage her (lach). Nein, es ist alles super, nur kommen doch immer wieder einige andere Sachen dazwischen und dann sind ruckzuck drei Tage um.

Was ich gern viel häufiger machen würde, ist Anleitungen für Euch aufzuschreiben. Klar, das benötigt auch immer ein bisschen mehr Zeit, als wenn ich nur etwas zeige, was ich gerade gemacht habe, aber ich merke, dass gerade diese Blogbeiträge besonders gut gefallen und oft sogar nach langer Zeit nochmal abgerufen werden. So habe ich mir gedacht, dass ich Euch zu meinem Geburtstag fünf Anleitungen schenke! Jeden Tag eine und wir fangen heute damit an. 
Außerdem bekommt jeder, der bei mir zum Beispiel das Material zu dem Projekt bestellt, eine kleine Überraschung, wenn er das Kennwort "Geburtstag" dazu angibt. Natürlich könnt Ihr die Anleitung aber auch mit anderem Material nachnähen. Auch da würde ich mich sehr über ein Verlinken auf Instagram oder Facebook oder auch ein Foto per Mail oder whatsApp (0176/53659826) freuen. Ach ja, Bestellungen auch am besten über whatsApp, das ist der direkteste Weg zu mir.
Am sechsten Tag habe ich mir überlegt, gibt es eine Verlosung, was erfahrt Ihr dann. Ihr könnt übrigens in den Lostopf hüpfen, in dem Ihr mir unter meine Geburtstagsblogbeiträge einen Kommentar hinterlasst und zwar gibt es für jeden Kommentar ein Los, also könnt Ihr auch jeden Tag kommentieren, um Eure Gewinnchance zu vergrößern. Viel Glück!

Heute habe ich für Euch die Anleitung für dieses süße Gute-Laune-Täschchen! 

                                         
Ich muss sagen, ich habe lange hin und her überlegt, was ich aus diesem tollen bunten Päckchen mit 13 Stoffzuschnitten in Charm-Pack-Größe von Tissue de Marie nähe. Nur, dass ich gern HSTs machen würde, war mir gleich klar. ich liebe HSTs einfach und es gibt ja verschiedene Möglichkeiten sie zu nähen und sie anschließend aneinander zu nähen. Ich habe mich für folgende entschieden: 
  
                                 

Ich nehme immer zwei kontrastierende Stoffquadrate und nähe sie an allen vier Seiten mit einer Nahtzugabe von 1/4" oder 0,75cm zusammen. Dann teile ich das Genähte zweimal diagonal und trimme auf 4,5". Anschließend in einem Muster auslegen, wie es am besten gefällt. Ruhig zwischendurch ein Foto mit dem Handy machen. Der Blick auf das Muster ist nochmal ein ganz anderer, wenn man ein Foto betrachtet. Ein Stoffquadrat bleibt in diesem Falle übrigens über, klar bei 13 Stück, oder?
 

Nun erst die HSTs einer Reihe und dann die Reihen aneinander nähen. Auf H630 bügeln und quilten. Ich habe wieder mein buntes Polysheen Multicolorgarn von Ammann Mettler genommen. Das sieht einfach super aus.  

                                                 

Das Täschchen wird nun folgendermaßen genäht:

Ihr schneidet noch einen Futterstoff 2 x in der gleichen Größe wie die beiden Außenteile zu. 
Dann nimmt Ihr einen 25cm langen Reißverschluss und näht ihn mit einer Hilfsnaht, mit der Schiene nach unten an die lange Seite eines Außenteils. Die ersten und die letzten 1,5cm bleiben ungenäht. Nun legt Ihr ein Futterteil auf den Reißverschluss und näht alle drei Lagen zusammen. Auch hier wieder die ersten und letzten 1,5cm ungenäht lassen. Benutzt dafür den Reißverschlussfuß. Es gibt einfach superviele Füße, die einem das Nähleben echt vereinfachen. Sicher kann man einen Reißverschluss auch mit einem normalen Fuß annähen, aber man kommt besser an die Schiene mit dem Reißverschlussfüßchen. 



An die andere Seite des Reißverschlusses erst das andere Außenteil mit Hilfsnaht und das Futterteil nähen. Auch hier wieder daran denken, dass die äußeren 1,5cm ungenäht bleiben. Der Reißverschluss legt sich dadurch viel ordentlicher in die Kante und es sieht sauberer aus. 

Anschließend den Reißverschluss öffnen und Futterteil auf Futterteil legen und Außenteil auf Außenteil. Nun beginne ich immer von der Mitte an zu nähen. Dort sind Außenteile und Futterteile nicht miteinander verbunden. Ich nähe immer vom Reißverschluss nach unten die Seiten zusammen. Erst Außen- dann Futterteile. 
Am Schluss werden die unteren Nähte genäht, wobei beim Futterstoff die mittleren 7cm als Wendeöffnung ungenäht bleiben. Für den Boden dann jeweils Ecken von 4cm x 4cm ausschneiden. Und die Ecken flach legen und abnähen. 
Anschließend die Wendeöffnung zunähen, per Hand oder knappkantig mit der Nähmaschine und noch einmal rund um den Reißverschluss mit dem Reißverschlussfüßchen absteppen. Fertig!
                                  
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachnähen. Für eine andere Version für ein Täschchen mit HSTs, könnt Ihr bei meinem Blogbeitrag hier gern nochmal gucken.

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag und freue mich, wenn Ihr morgen wieder vorbeischaut. Und das Gewinnspiel nicht vergessen!

Bis morgen
Eure ArianeB

Der Beitrag "Mein 5. Bloggeburtstag!! " erschien zuerst auf https://arianeb-handmade.blogspot.com
 



 

Kommentare:

Kicza hat gesagt…

Mögen noch viele Jahre dazu kommen 🥳.
Alles Liebe aus der Ferne und danke für das tolle Täschchen

Tüdelband hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch! Das Täschchen gefällt mir, so schön bunt.

Andrea hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch, Du hast immer so schöne Ideen. Da merke ich,wie mir das persönliche Treffen/Austausch fehlt.Mögen Dir niemals die Ideen/Anregungen ausgehen. Glg Andrea

Anonym hat gesagt…

So lange bist du hier schon so fleißig. Es macht immer wieder Spaß hier zu stöbern. Herzlichen Glückwunsch zum Blog Geburtstag.
Liebe Grüße Petra aus SN

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen Ariane,

alles Gute zum Bloggeburtstag.
Es macht mir immer Spaß und gute Laune deinen Blog zu besuchen.
Du hast immer so tolle Ideen und die eine oder andere Anleitung habe ich schon nachgenäht.

Mach bitte weiter so.

Liebe Grüße
Lotte Schmid-R.

Fadenwirkerin hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Ich wünsche Dir noch weiterhin viel Spaß dabei. Ich lese immer sehr gerne bei Dir.
LG Juliane

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Ariane, herzlichen Glückwunsch zu deinem Blog-Geburtstag. 🍾🎂 Ich freue mich immer wieder, dass ich beim Surfen auf deinen Blog gestoßen bin, sonst hätte ich nie deinen schönen Laden und die nette Besitzerin kennengelernt. Jetzt habe ich einen weiteren Grund meine 2. Lieblingsstadt zu besuchen. Hoffentlich lässt Corona bald wieder Reisen zu. LG Sabine 😊

doros kinderreich hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Freude und Erfolg!

Nähbegeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,
Haaapppyyy Birthday🍾, fünf Jahre wow. Jeden Tag eine Anleitung das nenne ich mal sportlich. 😊 Das Täschchen sieht super aus. 👍 Ich mache auch immer Bilder damit ich weiß was ich geplant habe und komme so nicht durcheinander.

Liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀🎉🍀🎉

Anonym hat gesagt…

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu fünf Jahren bloggen, man bekommt richtig Lust aufs nähen wenn man dich verfolgt ;)

Kunzfrau hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Mache weiter so.

Gruß Marion

Milou hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum 5. Bloggeburtstag! 🎂 Vielen Dank für die schöne Anleitung!

Nähkäschtle hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Gerade bin ich auf diesen schönen Blog gestoßen, den speicher ich mir gleich in meiner Blogroll und gehe mal stöbern. Viele Grüße Ingrid

eule hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum 5 jährigen.
Danke für die Anleitung u d die tollen Beiträge in den letzten Jahren.
LG Doro

Ulrikes Smaating hat gesagt…

liebe ariane,
ganz herzliche glückwünsche auch von mir (vom Krankenlager...). Ich schau immer gerne bei dir im blog vorbei, aber auch auf Insta. Du bist so kreativ und hast sicher zaubernadeln! wenn wir mal in der nähe sind und es wieder geht, muss ich dich in deinem laden besuchen :0) Danke für die tollen beiträge- das mit den anleitungen finde ich klasse :0)Ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

pinzessin_strickt hat gesagt…

Liebe Ariane, herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. 🍾🎂💐Dein Strickblog war der erste den ich vor über 2 Jahren fand und nun regelmäßig lese. Er bleibt deshalb auch ein Besonderer für mich. Ich bewundere deine Kreativität. Bei jedem deiner tollen Nähprojekte bekomme ich Lust aufs Nähen und überlege, ob ich mir nicht doch eine Nähecke einrichte. Aber bis dahin stricke ich erst einmal. 🧶🧶🧶 LG

Anonym hat gesagt…

Huhu, auch von mir herzliche Glückwünsche zum Bloggeburtstag. Die Tasche ist so schön, da möchte ich doch glatt das Nähen von Dir lernen. LG Maren

Nela hat gesagt…

Liebe Ariane,
Auch hier nochmals herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag! Das Täschchen ist sehr schön und Täschchen kann man ja nie genug haben.
Weiterhin viel Spaß beim Bloggen wünscht dir Kornelia