Sonntag, 5. März 2017

Patchwork trifft Tasche

Hallo,

ich glaube, das ist definitiv mein Lieblingsthema diesen Monat beim Taschensewalong von greenfietsen: Patch it! Das muss man mir doch nicht zweimal sagen. Patchwork liebe ich sowieso und mindestens genauso gern nähe ich Taschen. Nun muss ich allerdings sagen, dass ich bei meinem heutigen Beitrag nicht durchgehend davon überzeugt war, tatsächlich auch eine Tasche aus meinen vorbereiteten HSTszu machen. Ich dachte nur, ich könnte doch endlich mal das schöne Moda-Charmpack aufbrauchen, das ich noch hier angebrochen liegen hatte. 

Es gibt ja so viele schöne Möglichkeiten, diese zu Mustern zu legen. Und so war ich mir lange nicht schlüssig, welches ich nehmen würde.



So habe ich die HSTs erstmal wieder zur Seite gelegt und ein paar Nächte drüber geschlafen. Am Ende habe ich mich dann dazu entschlossen helle Stoffstreifen zwischen die Pinwheel-Blöcke zu nähen und nun gefällt mir meine neue Einkaufstasche richtig gut. Ist schon richtig frühlingsfrisch und das kann man nach dieser langen grauen Zeit draußen gut gebrauchen.




Gefüttert habe ich Sie mit einem einfachen orangen Stoff, den ich auch für den Griff bereits benutzt hatte. 
 
Und jetzt hüpfe ich noch schnell zum Taschensewalong rüber und gucke mal, was die anderen bisher gezaubert haben und verlinke auch zu TT, MCQ und LYS.
 
Ich wünsche Euch morgen einen schönen Wochenstart!
Bleibt kreativ,

Eure ArianeB
 
Der Beitrag "Patchwork trifft Tasche" erschien zuerst auf  http://arianeb-handmade.blogspot.de/


 


Kommentare:

Näh begeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,

deine neue Tasche oder Einkaufsbeutel sieht suuuper toll aus...hach ich finde es immer wieder toll was man sooo alles zaubern kannn...und Lust auf Frühling macht sie wirkliche. :)

Viele liebe Grüße deine Nähbegeisterte :)

eSTe hat gesagt…

Bei so vielen Mustermöglichkeiten fällt die Entscheidung tatsächlich schwer. Du hast es richtig gemacht, eine Nacht drüber zu schlafen. Deine Taschen sind frühlingsfrisch schön. Irgendwann mal nähe ich auch solche Einkaufstaschen - möchte ich schon so lange.
LG eSTe

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Ariane,
da ist dir wieder einmal eine sehr schöne Einkaufstasche von der Nadel gesprungen. Das ist auch eine prima Idee zum Abbau von Charm-Packs ;-) Liebe Grüße von Martina

made with Blümchen hat gesagt…

Oh ja, die Qual der Wahl bei Half Square Triangles! Deine Tasche mit den Streifen dazwischen gefällt mir jetzt richtig gut, die ist wirklich frühlingsfrisch! Ich freu mich auch über das März-Thema - endich eine sew-together-bag für mich! Zugeschnitten ist sie schon, jetzt muss ich "nur mehr" nähen. lg, Gabi

otti hat gesagt…

Liebe Ariane,
du hast dich für ein sehr schönes Muster entschieden. Das passt wunderbar zu einer frühlingshaften Tasche.
lg otti

Ariane Bott hat gesagt…

Hallo Ihr Lieben,

ich freue mich so über jeden einzelnen Eurer Kommentare. Bitte seid nicht böse, dass ich es im Moment nicht immer gleich schaffe zu antworten. Aber es ist gerade etwas turbulent bei mir. Doch ich freue mich sehr, dass Euch meine Tasche so gut gefällt und wünsche Euch ein schönes Restwochenende!
Liebe Grüße
Eure Ariane