Sonntag, 1. Mai 2016

In Andenken an Jessica von schoenstricken.de

Hallo,

zum ersten Mal, weiß ich gar nicht so recht, wie ich diesen Post hier beginnen soll. Vor 10 Tagen habe ich erfahren, dass die liebe Jessica, deren Blog www.schoenstricken.de ich seit ca. 2,5 Jahren folge, verstorben ist. Krebs. 

Plötzlich nicht mehr da, hat sie eine Leere hinterlassen, obwohl ich sie nicht einmal persönlich kannte. Auf Instagram und Facebook geht es vielen wie mir genauso, alle sind geschockt und traurig. Ich denke viel darüber nach, wie wichtig das ist, dass man das Leben genießt und so lebt, wie man es leben möchte. Wir haben nur das eine Leben und wäre es nicht schade, die Zeit mit Dingen zu vertun, die man vielleicht gar nicht so zwingend machen muss? Die Zeit mit Streit und Ärger zu verbringen? So schnell kann das Leben zuende sein und wäre es dann nicht schön, etwas Bleibendes geschaffen zu haben, das andere dazu bringt, gern an jemanden zu denken.

Kathrin, die zusammen mit Jessica den Blog geführt hatte und auch bei den CALs und KALs mitgewirkt hatte, schreibt den Blog im Sinne von Jessica weiter . Ich wünsche Ihr von Herzen alles Gute und werde dem Blog natürlich treu bleiben.

Sie hat jetzt zu einer total schönen Aktion aufgerufen, die Ihr hier findet.

Sie hat alle aufgefordert, einen Granny für eine Decke für Leni,
Jessicas Tochter, zu häkeln oder zu stricken. Versehen mit lieben Worten in einer Karte, will sie die fertige Decke dann Leni übergeben. Versehen mit all der Liebe von den Bloglesern, soll die Decke Leni Trost spenden. Das ist so eine schöne Idee, wie ich finde und daher mache ich dort natürlich mit. Ich habe einen Granny gehäkelt und werde ihn morgen mit einer Karte an Kathrin schicken. Ich bin schon sehr gespannt, wie wunderschön die Decke wird. Danke, Kathrin, für so eine schöne Aktion und dass Du uns alle daran teilhaben lässt.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend und macht das , woran Ihr Freude habt
Eure ArianeB

Hier noch meine absoluten Lieblingssachen, die ich nach Jessicas und Kathrins Anleitungen gehäkelt habe:




Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Ariane,
ich finde es toll, dass Katrin diese Aktion ins Leben gerufen hast und du dich daran beteiligst. Ich habe auch ein paar Grannies gehäkelt, denn Jessicas plötzlicher Tod hat mich sehr betroffen und traurig gemacht! Schöne Sachen hast du nach ihren Pattern gemacht, die Taschen und die Decke sehen klasse aus, aber nein, es gefällt mir eigentlich alles! Liebe Grüße von Martina

ArianeB hat gesagt…

Hallo Martina,

vielen Dank für Deinen Kommentar!
Und ist es nicht toll, wieviele bei Dieser Aktion jetzt mitmachen (hast Du den letzten Post gelesen?). Ich glaube fest daran, dass Jessica das mitbekommt von dort, wo sie jetzt ist und dass alle ganz fest an sie denken.
Einfach schön!!!

Liebe Grüße
Deine Ariane