Sonntag, 6. September 2020

Weihnachtsworkshops

[Werbung]

Hallo, 

da gestern mein letzter Weihnachtsworkshop vor den Herbstferien gewesen ist, ich überlege nach den Ferien vielleicht noch einen anzubieten, um vielleicht vorgesehene Weihnachtsgeschenke noch fertig zu bekommen, muss ich Euch doch jetzt endlich mal die Ergebnisse zeigen. Auch wenn noch einige fehlen oder nur halbfertig sind. Ich kann Euch die fertigen Sachen ja auch später nochmal zeigen.
Für jeden der Kurse habe ich natürlich einen Kuchen gebacken. In diesem Jahr gab es immer Käsekuchen. Der ist einfach superlecker und lässt sich auch ein paar Tage später noch essen.  














Im ersten Kurs wurden tatasächlich hauptsächlich Sterne genäht. Ob rot, grün oder türkis, ich finde die sind alle wunderschön geworden. Der rote ist von Andrea und der grüne von Ulrike und der braun-türkise ist von Renate.  Das Quilting war am Kursabend noch nicht ganz fertig. . 


.

Auch diesen Läufer hat ebenfalls Renate gemacht. Sie hatte die Spalten bereits zuhause vorbereitet und die Zeit, wo der Andrang am Zuschneidetisch am größten war, einfach dahingehend genutzt, um den Läufer schon zu nähen. 


Dorit und Susi haben sich meine Anleitung aus dem Patchworkmagazin vorgenommen, Susi hat sie aber im Stoff verändert und Dorit in der Größe. Klasse, oder? 




















Auch im nächsten Kurs sind schöne Sterne entstanden, aber auch ein Geschenkewichtel, dessen Anleitung im nächsten Patchwork und Nähen erscheint, und auch noch ein großer Stern. 

Den Wichtel hat übrigens Brigitte genäht und der rote Stern stamm von Heidi.


Den blauen Stern hat Heike genäht und der rot-grüne ist von Andrea. Und der rot-graue rechts stammt von Karin. Auch alle toll, oder? ich glaube, ich werde auch noch einen nähen. Die bringen wirklich Spaß! Die Anleitung haben wir aus einem ganz alten Patchworkmagazin.

Es ist schön und praktisch, wenn alle das gleiche nähen im Kurs, da alle voreinander profitieren und sich gegenseitig helfen. Aber ich freue mich auch genauso, wenn viele verschiedene Sachen entstehen. So hat Julia sich zum Beispiel für einen ganz anderen Stern entschieden. Den ich auch richtig schön finde. Auch der würde mich durchaus noch reizen.
Aus dem letzten Kurs habe ich noch nicht alle Sachen fotografieren können, aber versprochen, die anderen Ergebnisse reiche ich nach. 
Uschi hat den Läufer vom letzten Jahr noch aus den  tollen Stoffen mit dem Eisbären genäht. Eigentlich sollte der schon letztes Jahr fertig werden und dann hatte sie es nicht mehr geschafft. Sieht super aus, oder? 
Annegret hatte sich in meine Projektbeutel verliebt und somit einen aus Weihnachtsstoffen genäht. Sie will darin die Geschenke an Weihnachten übergeben. 


Kirsten, die eigentlich ihren Läufer etwas anders gestalten wollte, hat sich dann etwas umenstchieden und entstanden ist eine weihnachtlicher Läufer für ihre Kommode.Wunderschön, leider habe ich vergessen, die Rückseite noch zu fotografieren. 

Ulrike hat sich zwar von meinem Läufer inspirieren lassen, sich aber eine ganz andere Baumgruppe entschieden. Sie hat sich die Bäume ganz allein aufgemalt und dann auf Papier genäht. Ist das super? Der rechte Läufer ist im Übrigen auch von ihr, aber sie hatte ihn letztes Jahr bereist in einem Kurs von mir genäht. Jetzt ist er fertig und, weil Weihnachten noch ein wenig hin ist, darf ich ihn noch ein wenig im Fenster hängen lassen. Dankeschön dafür, das freut mich sehr. 



Und auch die andere Ulrike hat mich nochmal ihren fertigen Stern gezeigt. Der ist auch richtig toll. Er wurde auf Rasterquick genäht. Dankeschön für´s Zeigen!


Ach ja, so viele tolle Weihnachtssachen schon. Hier bei uns kommt jetzt der Herbst in großen Schritten, heute gibt es immer wieder Schauer und ich werden mal meinen ersten Halswärmer annadeln. 

Und was macht Ihr so? Seid Ihr schon auf Herbst oder gar Weihnachten einestellt? 

Bis bald Eure ArianeB


Der Beitrag "Weihnachtsworkshops" erschien zuerst auf https://arianeb-handmade.blogspot.com. 










Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Da sind tatsächlich schöne Sterne entstanden!
Und deinen Weihnachtsläufer nähe ich mit meiner Freundin Betty am kommenden Freitag. Sie ist nicht so versiert im Papiernähen. Deshalb machen wir das zusammen!

Gruß Marion

Nähbegeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,
naaa super jetzt habe ich Hunger auf deinen tollen Käsekuchen und die Nähma möchte gerne Sterne nähen und ich einen tollen Läufer.... . 😁 Ich bin total begeistert von euren tollen Projekten. 😍

Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀