Sonntag, 14. Januar 2018

Halswärmer Hygge

Hallo,

kennt Ihr das? Ihr macht einen Plan, was Ihr am Wochenende alles gern so fertig machen wollt und dann kommt es anders. Ihr bekommt eine Anleitung zugeschickt und denkt, dass die unbedingt zuerst gemacht werden muss. Dann holt Ihr Euch die Wolle, nadelt es nur mal eben an ... nur mal ausprobieren eben .... und dann könnte Ihr nicht mehr aufhören. Die Nacht wird lang, bis Euch die Augen zufallen und morgens denkt Ihr an nichts anderes, als schnell noch die letzten Runden zu stricken. 

Tja, und nun wisst Ihr, was ich gestern und heute so gemacht habe :-))



Die Anleitung ist übrigens von Veronika Hug und Ihr bekommt sie bei  Crazy Patterns. Gestrickt wird der Halswärmer aus einem Knäuel Cloud, super kuschelig aus 94% Schurwolle und  6% Polyamid. Da ich ja sehr locker stricke, habe ich eine 5er Nadel genommen, aber angegeben ist eine 6er oder sogar 7er. Es gibt die Cloud in fünf verschiedenen Farben. 

Und jetzt muss ich mich aber sputen und wenigstens noch eine der vielen geplanten Sachen weiterzumachen. 

Ich wünsche Euch einen entspannten und kreativen Restsonntag,
bis bald
Eure ArianeB

verlinkt zu: auf den NadelnStricklust

Der Beitrag "Halswärmer Hygge" erschien zuerst auf http://arianeb-handmade.blogspot.de/


Kommentare:

Rela hat gesagt…

Welch wunderbarer Farbverlauf dieses Teil hat. Und genial für Kalte Tage. Grüße von Rela

Näh begeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,

ja ich kenne das auch...manchmal müssen solche schlafraubenden Projekte einfach sein...jetzt kannst du den Halswärmer aber dafür die ganze Woche mitnehmen und sicher auch deine Mädels vom Handarbeitstreff zeigen...die sicher begeistert sein werden. :)
Ich mag den Farbverlauf sehr gerne....

Viel Spaß bei deinen anderen Projekten und liebe Grüße sendet dir
deine Andrea