Sonntag, 9. April 2017

Endlich fertig - mein roter Quilt!


Hallo,

war das heute nicht ein wunderschöner Frühlingstag? Es war schon richtig schön warm und die Sonne schien so herrlich, dass ich gleich die Gelegenheit genutzt habe, ein paar schöne Fotos von meinem roten Quilt, den ich am Freitag endlich fertig bekommen habe, vor dem Zierjohannisbeerstrauch unseres Nachbarn zu machen. Irgendwie dauerte das Binding dann doch eine ganze Weile. Ich glaube, das ist auch der größte Quilt, den ich je gemacht habe. Ihn unter meiner kleinen Nähmaschine zu quilten, war schon eine Aktion für sich. Wenn ich da an den Longarmquilter denke, den ich auf der h&h in Köln ausprobiert habe, hätte ich schon sehr große Lust mir so einen zu kaufen. Damit konnte ich auf Anhieb meinen Namen schreiben. Man hat ein ganz anderes Gefühl damit. Schade, dass ich vergessen habe, ein Foto davon zu machen.

Naja, ganz einfach gerade wollte ich diesen Quilt auch nicht quilten und so habe ich mich für Bögen entschieden. 
 Auf der Rückseite kann man es besser erkennen.
Natürlich nehme ich ihn zum Zeigen mit in meinen Laden. Inspiriert hat mich zu diesem Quilt überigens das Buch Quilt Love von Cassandra Ellis, in dem es viele Quilts zu sehen gibt, die aus schlichten einfachen Mustern gefertigt wurden. Und natürlich sollen sie auch benutzt werden.
 Denn was gibt es schöneres als einen Quilt, der auch täglich benutzt und geliebt wird. Da lohnt sich die viele Arbeit doch gleich nochmal.


Aber auch in meinem Laden geht es voran. So habe ich heute die Fenster beklebt und das Schild für das Dach ist auch schon fertig (nur leider das Dach noch nicht). Aber so geht es voran und wenn ich nächste Woche die restliche Ware bestelle, kann ich auch schon mit dem Einräumen und Auszeichnen beginnen.

Aber ich habe natürlich auch ein wenig die Sonne genossen. Wer weiß, wieviel Zeit ich ab Ladeneröffnung noch habe, um in der Sonne zu sitzen und so habe ich an meinem Seelenwärmer weiterstrickt, unter dem es mir in der Sonne nicht nur in der Seele warm wurde :-))
Jenny hat sich faul zu mir gelegt, auch sie liebt jetzt die Zeit, wo sie wieder viel im Garten sein kann.

Ich wünsche Euch jetzt noch einen schönen restlichen Sonntagabend. Ich werde ihn wohl strickend auf der Couch verbringen und was macht Ihr so?

Hauptsache Ihr bleibt kreativ,
bis bald

Eure ArianeB


Der Artikel "Endlich fertig - mein roter Quilt!" erschien zuerst auf http://arianeb-handmade.blogspot.de/




Kommentare:

eSTe hat gesagt…

Glückwunsch zu dem schönen fertigen Quilt. Jedesmal eine große Freude wenn er so vollendet vor einem liegt, nicht? Auch ein großes Kompliment an deine Quiltarbeit.
LG eSTe

Ariane Bott hat gesagt…

Dankeschön, liebe eSTe, ja, es ist ein unschreiblich gutes Gefühl :-))

Beate hat gesagt…

Ich bin sehr gespannt auf deinen Laden. Ich schaue auf deinem Blog wie es weiter geht und wenn ich im Herbst in Lübeck bin komme ich dich mal besuchen.

Ariane Bott hat gesagt…

Liebe Beate, da würde ich mich aber sehr drüber freuen :-))
Ich werde hier sicher auch berichten!
Liebe Grüße Deine Ariane