Dienstag, 6. Juni 2017

Ich kann auch noch nähen!

Hallo,

in letzter Zeit habe ich hier gefühlt immer nur gestrickte Sachen und da vor allem Tücher gezeigt. Das kommt natürlich auch daher, dass ich meine Modelle, die ich für meinen Laden leihweise zur Verfügung gestellt bekommen hatte, wieder abgeben musste und nun schnellstens Ersatz haben musste. Denn irgendwie möchte man Wolle vor dem Kauf ja auch mal gestrickt sehen und anfassen können, oder? Ich finde das auf jeden Fall zu schön. Und Tücher sind ja auch relativ schnell gestrickt. 

Im Moment habe ich aber tatsächlich mal einen Cardigan auf meinen Nadeln. Ich stricke ihn aus der Merino Pur 125 von ProLana, fühlt sich schon beim Stricken wunderbar an. 


Das wird so ein richtiges Wohlfühlteil und ich kann es schon gar nicht abwarten, bis er fertig ist. Wie Ihr seht, müsst Ihr Euch aber noch ein wenig gedulden. Das Strickmuster stammt übrigens aus der neuen Rebecca. Dort wird mit der Malibu von ggh gestrickt. Auch dieses Garn hatte ich erst in Erwägung gezogen, die Jacke wäre dann etwas sommerlicher und leichter als mit der Merino, aber dann zog es mich zu dem Rot hin. Es ist manchmal echt nicht leicht, wenn man so viel Auswahl hat, das kann ich Euch sagen. 

Aber auch die Malibu habe ich natürlich bei mir im Laden.

Jetzt habe ich Euch schon wieder was Gestricktes gezeigt, dabei wollte ich Euch eigentlich zeigen, was ich in der letzten Zeit noch genäht habe. Es sind nämlich nicht nur diese drei Mini-Money-Bags nach dem Schnittmuster von Keko-kreativ entstanden, sonder ich habe schon wieder ein Handarbeitsutensilo genäht.


Dieses Utensilo ist auf Kundenwunsch entstanden. Ist es nicht wunderschön in der Farbkombi? Richtig schön romantisch! Nachdem ich heute Morgen die letzten Nähte gemacht habe, hat die neue Besitzerin das Utensilo auch gleich abgeholt und ich freue mich mal wieder sehr, dass es gefällt.

Heute Abend ist dann Nähkurs, auch dort nähen wir im Moment an diesem Utensilo. Alle sind mit Feuereifer dabei und ich denke, wir werden heute Abend vielleicht fertig werden. 

Ich habe mir auch schon überlegt, was man als nächstes nähen könnte und dachte da an ein einfaches Projekt zum Anziehen. Jetzt probiere ich ein paar Schnittmuster aus,  das erste gefällt mir schon ganz gut.
Ich habe das genähte Bündchen allerdings durch ein Jerseybündchen ersetzt, das ist so schön bequem. Das Schnittmuster für die Shorts gibt´s übrigens kostenlos hier.

So, Ihr Lieben, dann werde ich nochmal ein paar Reihen in der Sonne stricken, ich will ja schließlich mal voran kommen. Ich wünsche Euch erstmal eine kreative Woche, 

bis bald
Eure Ariane

verlinkt zu: DDHOTCDNähfrosch , auf den Nadeln im Juni

Der Beitrag "Ich kann auch noch nähen!" erschien zuerst auf http://arianeb-handmade.blogspot.de/

Kommentare:

Näh begeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,
die Short ist mir gleich ins Auge gesprungen...wie toll ist das denn? Ich suche schon mehr oder weniger nach solch einem Schnittmuster und dann finde ich es bei dir..! :)
Vielen lieben Dank dafür...sooo jetzt muss ich aber endlich mal wieder Stoffe shoppen.

Ich wünsche dir und deinem Nähkurs viel Spaß deine Nähbegeisterte

Ariane Bott hat gesagt…

Liebe Nähbegeisterte,

das freut mich sehr, dass ich helfen konnte. Bin gespannt, was Du nähst!
Liebe Grüße Deine Ariane

eSTe hat gesagt…

Liebe Ariane,
ganz egal was du zauberst - es ist immer wunderschön anzusehen und wird viele Kundinnen zum Handarbeiten animieren.
LG eSTe

Ariane Bott hat gesagt…

Danke, liebe eSTe,
ja, das hoffe ich, aber es muss auch immer mir gefallen, sonst bin ich das nicht.
Vielen Dank und liebe Grüße Deine Ariane