Sonntag, 3. Januar 2016

Meine neue Frister & Rossmann QE 404 Quilter Professional



Hallo,

zum Jahresstart habe ich mir eine neue Nähmaschine gegönnt. Bisher hat mir meine alte Privileg immer sehr gute Dienste geleistet, aber die modernen Maschinen können natürlich viel mehr. Es ist eine Frister & Rossmann QE 404 Quilter Professional. Eine tolle Nähmaschine mit sehr umfangreichem Zubehör. Sie hat 170 verschiedene Zierstiche, darunter auch Zahlen und Buchstaben, dreizehn verschiedene Knopflochformen und hat einen großen Anschiebetisch, der ideal zum Quilten auch größerer Arbeiten ist. Man kann die Maschine mittels Fußpedal oder Knopfdruck bedienen und die Geschwindigkeit lässt sich mit einem Schieberegler vorn an der Maschine regulieren. 
Mit im Zubehör enthalten sind 13 verschiedene Nähfüße, die ich gesondert nochmal vorstellen werde. Denn das einzige Manko an dieser Maschine ist die englische Bedienungsanleitung und das ist auch der ausschlaggebene Punkt für mich, mit diesem Blog zu starten. Es gibt nämlich bereits einen Blog , der Hilfestellung bei der Bedienung der Maschine gibt, allerdings ist dieser ebenfalls auf Englisch, so dass man anfänglich schon ein bisschen tüfteln muss. Vieles erklärt sich von selbst, wenn  man bereits Näherfahrung besitzt, aber ich dachte mir, dass ich so nach und nach das ein oder andere näher erkläre. Zum Einen für mich, um mal wieder "nachschlagen" zu können oder zum Anderen auch Hilfestellung zu geben. Natürlich könnt Ihr mir auch Fragen stellen, die ich gern versuche zu beantworten. Viele Dinge muss ich selbst aber noch lernen und verstehen, daher bin auch ich über Tipps und Tricks Eurerseits dankbar.

Eure ArianeB

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo ArianaB,
ich bin dabei mir eine neue Nähmaschine an zu schaffen. Ich bin gelernte Bekleidungsfertigerin und wollte gerne wissen ob man damit auch gut dicken Stoff wie Jeansnähte oder Leder nähen kann? Ich habe die tollen Testberichte gelesen und die erstaunliche Palette an Zubehör.

Danke
Sabine

ArianeB hat gesagt…

Hallo Sabine,

ich hatte Dir auf die schnelle zwar schon per Mail geantwortet, weil es bei mir im Moment drunter und drüber geht, aber ich denke, vielleicht ist es für den ein oder anderen auch interessant irgendwann, meine Antwort zu lesen.
Ich denke schon, dass sie Jeans und Leder ohne weiteres schaffen würde, aber Leder habe ich noch nie genäht, mir aber schon Nadeln besorgt und es steht ganz oben auf meiner To-Sew-List, aber Jeans geht ohne weiteres. Auch wenn ich dafür oft meine alte Maschine nehme, da Jeans so staubt beim Verarbeiten. Aber ich nähe ja viel Taschen und da habe ich gerade bei den Taschen mit Paspeln eine Menge Lagen Stoff.
Und das Zubehör ist wirklich der Wahnsinn, ich komme nur einfach nicht dazu, die verschiedenen Füße alle auszuprobieren.

Liebe Grüße und danke für Dein Interesse,
Deine Ariane

Maschenrisotto hat gesagt…

Hallo Ariane,
ich bin gerade über deinen feinen Blog gestolpert, da ich auf der Suche nach einer neuen Nähmaschine bin und mir ebenfalls die Frister & Rossmann QE 404 aufgefallen ist. Da dachte ich mir, ich frage dich mal, wie zufrieden du mit dieser Maschine nach ungefähr einem Jahr jetzt bist? Hat sich die Anschaffung deiner Meinung nach gelohnt?

Ich würde mich über eine Antwort freuen und muss dir auch noch ein Kompliment zu deinem Blog aussprechen, du machst wirklich schöne Sachen und ich bin sicher ich werde hier noch öfter vorbeischauen. :)

Liebe Grüße,
Uli