Sonntag, 13. August 2017

Mein erster Kindernähkurs

Hallo,

endlich komme ich dazu Euch Bilder von meinem ersten Kindernähkurs aus Juni/Juli zu zeigen. Das hat mir und den Kindern so viel Spaß gemacht und die zwei Stunden, die wir uns immer zum Nähen getroffen haben, vergingen immer wie im Flug.


Vier Kinder kamen zu mir zum Nähen, wovon zwei noch nicht richtig an einer Nähmaschine gesessen hatten und erstmal gucken mussten, wie alles funktioniert. Das war wirklich spannend für alle Beteiligten. Auf den ersten beiden Fotos seht Ihr Bente und Marie, die stolz Ihre beiden ersten selbst genähten Kissen hochhalten. Sind die nicht toll geworden?



Lena, die in der zweiten Stunde nicht so lange bleiben konnte, hat mir dann ein Foto ihres fertigen Kissens geschickt und auch das ist superschön geworden:
Wir haben einen einfachen Hotelverschluss gewählt, aber dann kann der Bezug auch mal gewaschen werden.

Als nächstes haben wir uns an eine Wendetasche gemacht. Mir war es wichtig, dass die Kinder lernen, sich auch mit einfachen Anleitungen allein zurecht zu finden. Und ich denke, das hat prima geklappt, denn am Ende hatten auch hier alle eine hübsche fertige Wendetasche vorzuweisen. Das Schnittmuster ist ein Freebook von Farbenmix. Dort gibt es noch viele weitere tolle freie Anleitungen super erklärt.


Toll, oder? In der Mitte steht übrigens Leonie. Sie näht schon länger und wollte sich daher lieber ein T-Shirt nähen, welches ihr super gelungen ist. Es war nicht immer einfach mit dem stretchigen Material, aber am Ende ist sie mit einem super hübschen T-Shirt nach Hause gegangen. Da hat sie wirklich Geduld bewiesen, denn natürlich dauert ein T-Shirt länger als ein Kissen oder eine Tasche.

Ach ja, ich bin schon ganz schön stolz auf meine Mädels! Das haben sie alle super hinbekommen und es hat sehr viel Spaß gemacht.

Übrigens mache ich nach den Ferien einen neuen Kindernähkurs, wo ich noch Plätze frei habe. Er findet immer Mittwochnachmittag statt. Mal sehen, was wir dann nähen.

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag! Sagen wir, das Wetter ist ja nicht ganz schlecht. Also kann man vielleicht ja auch mal Aktivitäten nach draußen verlegen. 
Genießt ihn und bis bald

Eure ArianeB

verlinkt zu: Beutel statt TüteTT

Der Beitrag "Mein erster Kindernähkurs" erschien zuerst auf http://arianeb-handmade.blogspot.de/

Kommentare:

Rela hat gesagt…

Respekt vor so viel Geduld mit den Kindern. Ich weiß nicht, ob ich das hinbekommen würde, obwohl ich viel Erfahrung als Kursleiterin habe. Aber nur mit "großen " Mädels.
Viele grüße von Rela

eSTe hat gesagt…

Sehr schön diese strahlenden Kinder mit so viel Stolz in ihren Augen. Auch für dich wird es super sein, dass alle so erfolgreich waren. Das hast du prima hingekriegt.
LG eSTe

Näh begeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,
ich weiß das es nicht so einfach ist mir Kindern zu nähen...aber wenn die ersten Hürden erst einmal genommen sind...machen einem die lieben kleinen den Platz an der Nähma streitig...was auch schön ist. :)
Die Sachen sind super schön geworden...

Viele liebe Grüße deine Andrea

Ariane Bott hat gesagt…

Liebe Rela, liebe Andrea, liebe eSTe,

ach, es kommt doch auch ganz viel von den Kindern zurück, findet Ihr nicht?
Lieben Dank aber für Euer Kompliment Eure Ariane