Montag, 19. September 2016

Taubenquilt nach Sarah Fielke

Hallo,

ich habe Euch ja schon vor einiger Zeit erzählt, dass ich einen Quilt aus dem Buch Fantasievolle Quilts von Sarah Fielke (Bild hier ) nähe. Es handelt sich hierbei um den Quilt Friedenstauben und ich hatte in diesem Blogbeitrag hier schon mal eine Taube gezeigt. Jetzt habe ich vor einiger Zeit schon endlich alle vier Tauben fertigstellen und zusammenfügen können, so dass das Quilttopp fast fertig ist.

Es hat jetzt eine Größe von 1,40m im Quadrat und ich werde ihn wohl nicht so groß wie das Original machen, dass über 2,20m lang und breit ist. Die Tauben sind alle mit der Hand appliziert und der Rest wird nun mit der Nähmaschine genäht. Das Quilten werde ich allerdings wohl wieder mit der Hand machen. Erstens finde ich das schön und zweitens muss ich zugeben, dass von meinem Maschinenquiltkurs nicht mehr viel hängen geblieben ist, als dass ich das bei meinem zeitaufwendig applizierten Topp riskieren würde.

Jetzt mache ich aber ja erst den Kurs, von dem ich Euch in meinem letzten Post berichtete und schaue mal, wie mir diese Technik gefällt. Ich wollte Euch heute wenigstens kurz dieses Zwischenergebnis präsentieren, denn im Moment fehlt mir einfach die Zeit, an all diesen schönen Projekten weiter zu arbeiten. 

Habt Ihr auch so viel Projekte, die Ihr alle gleichzeitig verwirklichen wollt? Ich finde es einfach spannend, verschiedene Techniken auszuprobieren...

Ich wünsche Euch, dass Euch nie die Inspiration fehlt und dass Ihr immer Zeit findet, Eure Ideen kreativ umzusetzen.
 
Da heute Montag ist, hüpfe ich noch kurz zu den Modern Cologne Quiltern und ihrer tollen Quilt-Linkparty.

Einen schönen Start in die neue Woche,
Eure ArianeB

Kommentare:

Dorthe Niemann hat gesagt…

Liebe Ariane,
Dein Quilt ist ja wunderschön anzusehen, das wird ein Prachtstück, ganz sicher!
Tja, wer kennt das nicht, angefangene Projekte, unvollendete Projekte und tausend Pläne im Kopf!
Schöne Woche!
Dorthe

Frauke von wasfraukemacht.de hat gesagt…

Ach Ariane, ich liebe diesen Quilt! Wenn ich daran denke, dass du erst nur einen Block machen wolltest... Er ist so schön und individuell durch deine Stoffe, etwas ganz persönliches! Und ich bin schon so gespannt auf das Quilting und den fertigen Quitt, dass ich mir wünschte, du hättest nicht so viele andere Projekte!!! Aber es mir zeitweise genau so geht, verstehe ich dich gut. Es ist wie mit den Büchern: Zu viele Bücher, zu wenig Zeit ;) Ich wünsch dir ganz viel Spaß bei deinem Kurs und bin gespannt auf deinen Bericht, deine Frauke

Sabrina hat gesagt…

Oh, wie schön! Ich selbst arbeite meistens in einem deutlich farbreduzierteren Spektrum, aber deinen Friedenstaubenquilt finde ich trotzdem toll. Der ist so... warm und freundlich und fröhlich, dass es einfach wunderbar zum Thema passt, finde ich.

Und klar, Pläne für ganz viele verschiedene Projekte habe ich mehr als genug. Deswegen arbeite ich auch immer parallel an verschiedenen Sachen. Ich kann gar nicht anders. :D

Liebe Grüße,
Sabrina

ArianeB hat gesagt…

Vielen Dank für Deine lieben Worte, Sabrina, und noch schöner zu wissen, dass es viele Menschen gibt, denen es genauso geht wie mir.
LG Ariane

ArianeB hat gesagt…

Ja, Frauke, wenn ich den Kurs jetzt nicht gebucht hätte, hätte ich nicht noch ein großes Projekt angefangen. Aber gerade dieser Kurs reizte mich.
Wie Du noch schaffst so viel zu lesen, ist mir ein Rätsel, aber Du liest auch schneller als ich wahrscheinlich. Heute höre ich fast ausschließlich Hörbücher, weil ich dabei nähen kann ;-)
LG Deine Ariane

ArianeB hat gesagt…

Ja, Dorthe, und immer zu wenig Zeit!! Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar, liebe Grüße Ariane