Mittwoch, 20. Dezember 2017

Und wieder geht ein Nähkurs zuende...

Hallo,

heute muss ich Euch doch endlich mal zeigen, was in den letzten Nähkursen so entstanden ist. Leider habe ich nicht von allen Sachen Fotos machen können, aber ein paar Sachen kann ich dennoch hier festhalten.

Zu allererst hat Katharina diese tolle Messenger-Bag nach einem Schnittmuster von der Farbenmix Taschenspieler CD 1 genäht. Das Schnittmuster hatte es in sich, aber am Ende ist eine tolle Tasche entstanden. Die Gütermannstoffe sehen richtig klasse aus dazu.

Die zweite Tasche hat Kristin genäht. Sie hatte sich vorher eine Zeichnung für dieses tolle Utensilo für ihr Nadelsystem von KnitPro gemacht, welches wir nur in kleinen Teilen nachher abändern musste, weil das praktikabler war. Nun sind ihre Nadelspitzen und Seile immer schön geordnet und auch der Kleinkram, wie Maschenmarkierer und sonstiges Zubehör findet Platz. Und die Stoffe, die sie sich dafür ausgesucht haben, passen auch wunderbar zusammen. Richtig schön, findet Ihr nicht?



Die beiden nächsten Taschen stammen wieder von Katharina. Ich hatte mir diesen einfachen Shopper-Schnitt mal ausgedacht und Katharina war nicht die einzige, die diese Tasche mindestens einmal nachgearbeitet hat. Ein schöneres Kompliment konnten meine Kursteilnehmer mir gar nicht machen. Ich werde die Tasche demnächst auch nochmal nähen und dann die Anleitung mit aufschreiben.




Christina hatte sich aus einem Buch eine Anleitung für eine Stifterolle rausgesucht. Aber irgendwie passte die Anleitung hinten und vorne nicht und die ganze Aktion gestaltete sich schwierig. Schön, dass sie nicht aufgegeben hat und ich dieses schöne Ergebnis hier zeigen kann.


Auch Diana hat sich an den Shopper gewagt, aber zusätzlich oben einen Reißverschluss zum Schließen eingenäht. Leider habe ich versäumt, dieses Detail zu fotografieren. Diana hatte, wie bei meinem Original, echtes Leder verwendet und gemerkt, dass das eine ganz andere Herausforderung wie Kunstleder ist.


Susi hat sich nicht nur den Shopper genäht, sondern Ihre Leidenschaft für Patchwork in dem Kurs entdeckt, so dass sie ab nächstem Jahr in den Patchworkkurs wechselt. So hat sie im Nähkurs kurzerhand den Weihnachtsläufer und den Stern genäht. Richtig klasse und ich freue mich einmal mehr, dass ich mit meiner Patchworkleidenschaft anstecken konnte.





Eigentlich ist noch viel mehr entstanden, aber die Kursstunden gehen immer so schnell um, und am Ende vergessen wir dann immer Fotos zu machen. So hat auch Susi für mich die Fotos von ihrem Läufer und dem Stern gemacht. Vielen Dank dafür!

Im Patchworkkurs nähen wir ja noch bis zum Jahresende am 6 Köpfe 12 Blöcke-Quilt und ich hoffe, dass wir den auch noch fertig bekommen. Meine Blöcke vom zweiten Quilt sind komplett und von meinem Schwarz-Weiß-Quilt fehlt mir nur noch der Bears Paw. Jetzt muss ich mir dann nur noch ein Layout überlegen und wie ich ihn schließlich quilte.
Die Ergebnisse aus der Halbzeit hatte ich ja schon in dem Beitrag hier gezeigt und ich freue mich schon sehr, Euch nachher alle fertigen Quilts präsentieren zu können.


Mein Ziel ist es auf jeden Fall, einen der beiden komplett fertig zu bekommen. 

Nächstes Mal zeige ich Euch wieder mal, was meine Kunden in der Zwischenzeit so gestrickt haben. Es sind wieder wirklich tolle Sachen entstanden. 

Ich muss jetzt noch ein paar Weihnachtsgeschenke einpacken, die kann ich Euch jetzt hier aber natürlich noch nicht zeigen.

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche mit hoffentlich nicht so viel Weihnachtsstress und noch genügend Zeit, um Eure kreativen Ideen umzusetzen,

Eure ArianeB

verlinkt bei: allie and meTT


Der Beitrag "Und wieder geht ein Nähkurs zuende..." erschien zuerst auf http://arianeb-handmade.blogspot.de/


Kommentare:

Regina Langbein hat gesagt…

Deine Mädels haben tolle Sachen genäht. Ganz schön anspruchsvoll. Ein schönes Fest wünscht dir Rela

Näh begeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,

wow da haben deine Kursteilnehmer aber richtig tolle Taschen genäht...und Taschen kann Frau ja nun immer gebrauchen...Ich finde es immer wieder schön zu sehen und zu lesen welchen Spaß ihr in den Kursen habt und was dabei so tolles entstäht. :)

Vielen vielen lieben Dank....hier ist eine von dir eingepackte Überraschung angekommen... und ich habe mich sooo darüber gefreut... :)

Viele liebe Grüße deine Andrea

eSTe hat gesagt…

Liebe Ariane,
das kann sich aber sehen lassen was deine Kursteilnehmerinnen zaubern. Ich kann mir auch gut vorstellen wie gut die Stimmung ist, und dass es allen sehr viel Freude macht. Dein 6K12Blöcke sieht auch klasse aus.
LG eSTe