Donnerstag, 13. Mai 2021

Ich habe ja schließlich Urlaub...

[Werbung]


Hallo, 
eigentlich ist es schon ziemlich spät und mein Blogrhythmus ist etwas aus dem Gleichgewicht geraten, aber schließlich habe ich ja Urlaub. Naja, morgen erst und übermorgen, denn heute ist ja eigentlich Feiertag. Irgendwie merkt man das bei uns aber auch nicht wirklich, da wir jeden Tag am Arbeiten sind. Aber morgen ist es gut, dass ich mal nicht in den Laden fahre, denn dann kann ich hier ein wenig weiter mit machen, obwohl ich ja so viel auch nicht machen kann. Ich bin eher für das Saubermachen hinterher zuständig und naja, Türen streichen kann ich auch. Das habe ich heute auch weitergemacht, aber dann musste die Farbe erstmal wieder trocknen. Also morgen weiter. 

Ich habe dann zum x-ten Mal unsere neue Wohnung sauber gemacht. Der Staub ist einfach Wahnsinn und das wird wohl auch noch ein bisschen so bleiben. Jenny, unsere Hündin geht inzwischen auch mal nach oben und so werden wir am Wochenende endlich nach oben ziehen. Ich freue mich da so drauf. Sicher habe ich mich auch an unser Provisorium hier gewöhnt, aber unsere Wohnung ist doch so gemütlich. 

Das Quilttop für unseren Schlafzimmerquilt ist übrigens fertig, wie Ihr seht. Das Binding habe ich auch schon vorbereitet ...



.. und heute Abend habe ich geheftet. Wenn ich meine Q16 da gehabt hätte, hätte ich schön mit ihr heften können, vielleicht hole ich sie mir schon rüber, denn ich habe ja demnächst eine Menge Decken und Bettläufer zu quilten. 


So ganz schlüssig bin ich noch nicht, wie ich quilten werde, nur dass die Logcabin anders wie die Umrandung gequiltet werden sollen. Das überlege ich mir nachher im Bett. Wie macht Ihr das immer so? Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr darauf, wenn ich ihn anhängen kann. 

Apropos Bett, es ruft. War ein anstrengender "Urlaubstag", so zeige ich Euch mein neues Strickprojekt im nächsten Blogbeitrag. Ich wünsche Euch schon mal ein schönes Wochenende,

bis bald 
Eure ArianeB

Der Beitrag "Ich habe ja schließlich Urlaub..." erschien zuerst auf https://arianeb-handmade.blogspot.com 

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Oh ja, wenn soviel gebaut und renoviert wird, wirst du den Staub noch ein Weilchen haben. Aber irgendwann ist alles schön und du kannst nur noch genießen.
Und wie mache ich das mit dem Quilten?! Ich mache ein Foto von oben und ziehe mir das in ein Programm auf das iPad. Und dann male ich darin rum. Oder ich zeichne mir Ideen auf Papier vor. Zuvor schaue ich mir auch immer zahlreiche Foto's von gequilteten Sachen an. So lasse ich mich inspirieren.

Gruß Marion

Muschelmaus hat gesagt…

Ihr schafft da gerade ja auch einiges, da wäre ich auch müde :-)
Viel Spaß weiterhin bei eueren Arbeiten, ich schau immer ganz gespannt bei den Videos vorbei :-)