Samstag, 20. Januar 2018

Showtime im Januar

Hallo,

heute muss ich Euch erstmal wieder zeigen, was schon wieder alles schönes entstanden ist. Ich komme ja mit dem Posten gar nicht hinterher. Das bringt einfach so viel Spaß, weil alle so fleißig am Stricken sind. Wo fange ich denn jetzt bloß an??

Natürlich sind wieder einige Tücher und Loops entstanden. Hier bei uns in Lübeck ist tatsächlich der Winter eingekehrt, aber auch sonst gehen Tücher eigentlich immer und ich persönlich habe es auch immer gern muggelig um den Hals!

Als erstes das Tuch von Melanie aus der Dream Lace von ProLana. Respekt, oder? Das Tuch besteht fast nur aus Lochmuster und jeder, der das schon mal gestrickt hat, weiß, dass das ein Weilchen dauert, aber dafür hat sie sich mit einem wunderschönen Tuch belohnt.

Das nächste Tuch ist ein Mosaik-Tuch nach einer Anleitung von Sylvie Rasch aus Ihrem neuen Buch. Gestrickt hat Claudia es aus der Lacy von ggh, kuschelig weich und riesig. Die Farbkombi ja auch eine meiner Favoriten. Ich selbst bin immer noch nicht zum Mosaikstricken gekommen und muss das unbedingt nochmal machen. 


Das gleiche Tuch hat Yvonne gestrickt und mir dann die Fotos geschickt. Auch toll in schwarz - grau. Sehr edel! Auch hier ist es wieder die Lacy von ggh, es gibt inzwischen über 22 Farben, bestimmt findet jeder seine Lieblingskombination!



Und hier der Seelenwärmer von Beatrix aus der Flow von ggh, ein kuschliges Teil zum Niewiederausziehen :-)). Eigentlich wollte ich mir auch noch was aus dem Garn stricken, aber nun ist es bis zum letzten Knäuel verkauft. 


Kristin hat wieder so einen schönen Loop aus der Reva von ggh gestrickt (oder war es diesmal ihre Mutter?). Auf jeden Fall ist dieser Loop so schön und lässt sich einfach wunderbar kombinieren. Schön, dass Du mal wieder da warst :-*, liebe Kristin!


Und dann megaschön einfach!!! Wieder aus der Lacy von ggh (Ihr merkt, das ist hier durchaus häufiger vertreten, weil es einfach soooo schön ist) eine kleine Möwe (Name des Tuchs), das Regina gestrickt hat. Ist die Farbkombi nicht auch richtig klasse? Die Rüschenkante kommt damit richtig toll zur Geltung. Wow!


Das nächste Tuch ist von Andrea. Eine richtig schöne Idee, die sie da hatte. Sie hat mit der Kid Seta von ProLana selbst einen Farbverlauf hergestellt und das sieht einfach soooo schön aus von hellblau zu dunkelbraun. Wunderschön!! Anleitung hier!


Heidi hat aus einem Bobbel-Cotton von Wolly Hugs ein Riesentuch gestrickt, das trotzdem wunderbar leicht ist. Es ist das Tuch aus der Landlust, das mit zwei verschiedenen Nadelgrößen gestrickt wird (Anleitung hier). Echt klasse geworden!


Erst heute hat mir Beatrix diesen kuscheligen Poncho zum Zeigen mitgebracht. Er ist aus drei Knäueln der Twista von ggh gehäkelt. So kuschlig und warm und sieht einfach superschön aus! Dann darf es jetzt ruhig noch ein Weilchen kalt bleiben, oder Bea?


Aber nicht nur der Hals bleibt schön warm im Winter, es wurden auch einige Mützen gestrickt!

So hat Britt aus der Invicta Colour von sheepjes diese tolle Mütze gestrickt. Toll sieht die aus mit dem Farbverlauf. Kommt bei der Mütze richtig toll zur Geltung! 


Und die zweite Mütze hat mir eine Kundin (leider weiß ich den Namen nicht, na sowas!) eingereicht und dagelassen :-) Sie hat sie aus der Cumba von ggh gestrickt und man kann sie entweder als Beanie oder als normale Mütze tragen. Toll, oder? Die Anleitung ist von Kerstin Karla und Ihr findet sie hier



Und Angelika hat sich einen Zipfelmützenbommelschal mit Riesenkunstfellbommel gestrickt. Richtig witzig sieht die aus und sie steht Angelika auch wunderbar. Gestrickt ist sie aus der Noema von Louisa Harding. 

Eine tolle Pudelmütze ist aus der Flow von ggh von Susi gestrickt worden. Sie wurde auch schon im Dezember fertig und hat im Skiurlaub hoffentlich gute Dienste geleistet. Richtig schön!


Naja, und auch Handschuhe und Stulpen dürfen natürlich im Winter nicht fehlen! 
Ilka hat aus der Merino Soft von ggh diese tollen Exemplare gestrickt. Ich habe ja echt Respekt vor Fingerhandschuhen-Stricken und dann noch mit so einem tollen Muster. Richtig richtig schön, und bloß nirgends liegenlassen aus Versehen, Ilka, das ist mir nämlich schon oft mit Handschuhen passiert (schnief).


Und, was soll ich sagen... zum Schluss nochmal die Lacy von ggh! Kerstin hat diese beiden Paare Stulpen gestrickt. Verspielt, romantisch, richtig süß, oder? Da könnte ich auch nochmal schwach werden. Danke, dass ich Deine Fotos nutzen durfte, liebe Kerstin!


Und wenn alles noch nicht warm genug ist, dann gibt´s noch ´ne Decke, aber diese von Birgit ist nur für Babies! Gestrickt ist sie aus der Sockenwolle von ProLana. Ein superschönes Muster und ganz toll gestrickt, das Baby darf sich freuen!


Puh, das war eine ganze Menge, oder???
Aber halt!! Ein´ hab´ ich noch ;-))
Ich habe hier noch diese süßen Amigurumis von Beatrix und Beate (das kleine Bärchen vorn rechts ist extra aus Lanzerote eingeflogen). Sind die nicht süß? Das  Känguru musste ich unbedingt nochmal von der Seite zeigen, ist das nicht cool! Es ist aus Sockenwolle von ProLana gestrickt und die anderen Bärchen aus der Catona und der Maxi Bonbon von Scheepjes. 
Mehr von Beatrix könnt Ihr übrigens hier sehen. 


So, das war es jetzt aber wirklich! Ich hoffe, Ihr habt bis zum Ende durchgehalten, das war ganz schön viel, oder? Aber alles so schöne Sachen! Ich danke allen, dass ich die Sachen hier zeigen durfte. Falls ich irgendwas vergessen habe, war das keine Absicht! 

Ich gehe jetzt auf meine Couch und stricke noch ein Ründchen. Ich mache mit beim #Pinkkal, aber ich muss auch noch den Pulli von meiner Tochter zuende stricken, wo ich schon beim zweiten Ärmel bin. Aber das zeige ich Euch alles ein anderes Mal.

Ich wünsche Euch ein schönes restliches Wochenende, 
bis bald
Eure ArianeB

verlinkt zu: auf den NadelnStricklust

Der Beitrag "Showtime im Januar" erschien zuerst auf http://arianeb-handmade.blogspot.de/

Kommentare:

eSTe hat gesagt…

Wunderschöne Ergebnisse einer Strickkünstlerinnen. Nachahmenswert - wenn die Zeit dazu geliefert würde ;))
LG eSTe

Näh begeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,

da waren deine Strickmädels aber fleiíg da weiß ich gar nicht wo ich zuerst hinschauen soll. :)
Die Tücher sind klasse mit den unterschiedlichen Mustern und die Amigurumis haben mein Herz sofort im Sturm erobert....und Mützen kann man ja eh immer gebrauchen und dann noch solch tolle kuschelige...na dann ist es ja gut das der Winter bei euch angekommen ist. :) Damit man die tollen Sachen auch tragen kann.

Liebe Grüße die Nähbegeisterte

Sapri hat gesagt…

Wahnsinn wie viele tolle Teile schon entstanden sind. Und eins ist schöner als das Andere :)

Lieben Gruß
Sarah